Kasseler mit Ananas-Sauerkraut

Zutaten:
800g Sauerkraut (aus der Dose)
70g (eine kleine halbe Dose) Ananasstückchen
800g Kasseler
ca. 250ml Brühe

Das Sauerkraut mit den Ananasstückchen vermengen und dann in den Steinguttopf geben.

Sauerkraut und Ananas im Slow Cooker

Das Fleisch auf das Sauerkrautbett legen und mit der Brühe übergießen.

Kasseler im Slow Cooker

Dann das ganze abdecken und 5-6 Stunden auf LOW im Slow Cooker garen.

Mit Senf servieren – lecker!

Kasseler mit Sauerkraut

Dazu lassen sich je nach Geschmack entweder Kartoffelpüree oder gebratene Kartoffelwürfel servieren.

Das ganze funktioniert übrigens auch mit dem etwas günstigeren Kasselernacken – etwas fettiger, aber trotzdem sehr lecker!

3 Gedanken zu „Kasseler mit Ananas-Sauerkraut“

  1. Das sieht nach einem Lummerstück aus. Ich bevorzuge ein Nackenstück wie Du schon schreibst etwas fettiger. Als Sauerkraut probiere mal eins mit Speck. Gibt einen super Geschmack. ☺

  2. 2 große Zwiebeln mit dem Fleisch für ein paar Minuten anbraten. Dann mit 0.75 Liter Brühe ablöschen und aufkochen. Fleisch in den Pott wie im Rezept. Wenn der Crockpott fertig ist die Brühe mit den Zwiebeln pürrieren. Salz , Pfeffer. Worcester und 2 Esslöffel Creme Fraiche einrühren. Etwas andicken=fertig. Eine Traumsauce zum Kassler. Probier das mal aus😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu.