Schinken aus dem Slow Cooker

Dieses Rezept ist wirklich einfach – es besteht lediglich aus zwei Zutaten. Diese sind:

3,5kg Schinken aus der Schulter
400g brauner Zucker

300g Zucker auf dem Boden des Slow Cooker Topfes verteilen, den Schinken mit der flachen Seite darauflegen. Der Schinken muss ggf. etwas zurechtgeschnitten werden, damit er in den Topf passt.
Die restlichen 100g Zucker mit den Händen in den Schinken „einreiben“.

Deckel drauf, 8 Stunden auf „Low“ garen lassen, fertig.

5 Gedanken zu „Schinken aus dem Slow Cooker“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu.